Heavy Equipment

Im Bereich der außerordentlich großen Bau- und Erdbewegungsmaschinen ist es eine enorme Herausforderung, die gewaltigen an der Lenkachse auftretenden Kräfte energieeffizient zu beherrschen. Mit den Smart-Aktuatoren von SBW können Lenksysteme für Fahrzeuge mit hohen Achslasten auch rein mechatronisch realisiert werden.

Auch Fahrzeuge mit mehreren gelenkten Achsen können problemlos über unser elektronisches Lenksystem beherrscht werden, wobei jede Achse einzeln parametriert und angesteuert werden kann.

Der „Ruck“, der typischerweise mit Beginn und Ende eines Lenkmanövers an Lastzügen und großen Maschinen entsteht, wirkt auf den Fahrzeuglenker jedes Mal mit einer Kraft von bis zu 8G/sec. Dies führt nicht nur zu signifikanten Ermüdungserscheinungen beim Fahrzeuglenker, sondern stellt auch eine starke Materialbelastung dar, die zu einem hohem Service- und Reparaturaufwand und somit zu hohen Kosten und Ausfallzeiten führt. Die von unseren EARSS-Systemen elektronisch und progressiv gesteuerten  Endanschläge sind die perfekte Lösung für dieses Problem. Sie sorgen für eine deutlich reduzierte Ermüdung des Fahrzeuglenkers und somit für eine höhere Produktivität und verlängern darüber hinaus den Lebenszyklus des Fahrzeuges.

Eine weitere Besonderheit sehr großer Bau- und Erdbewegungsmaschinen ist die Tatsache, dass der Fahrzeuglenker häufig nicht sehen kann, in welche Richtung die Räder zeigen. Das EARSS-System synchronisiert die Lenkradstellung über die Self Centering Funktion mit dem Lenkwinkel der Räder, so dass eine vorläufige Bewegung des Fahrzeuges zur Ermittlung eines eventuell notwendigen Korrekturbedarfs nicht notwendig ist. Auch dies führt zu einer messbaren Verbesserung der Produktivität und zu einer sicheren Fahrzeugkontrolle.